Werkstatttage des 8. Jahrgangs

Seit dem 09.12.2019 absolviert der 8. Jahrgang im Rahmen des Berufsorientierungsprogramms die Werkstatttage in Hildesheim. Hier probieren die Schülerinnen und Schüler unterschiedliche Berufsfelder aus und sammeln praktische Erfahrungen. Über den Zeitraum von 2 Wochen lernen sie drei Berufsfelder, welche vorher individuell gewählt wurden, kennen. Die Schüler arbeiten mit Holz oder Farbe, stehen an der Werkbank oder schnuppern in den Elektrobereich hinein. Im Garten- und Landschaftsbau verlegen sie Pflastersteine und im Bereich Bau werden kleine „Häuschen“ gemauert und verputzt. Auch in die Bereiche Gesundheit und Soziales, Hauswirtschaft und Wirtschaft können die Schüler hineinschnuppern. Sie erproben sich in der Pflege oder probieren verschiedene Bastelangebote aus. Im Bereich Hauswirtschaft werden Pizza und Kekse gemacht. Mit der Erstellung von Excel-Tabellen oder der Planung einer Abschlussfeier beschäftigen sich die Schüler im Bereich Wirtschaft.

 

Ein Fazit nach den ersten paar Tagen: 

Es macht riesigen Spaß, ist aber auch sehr anstrengend und wir sind stolz auf unsere Ergebnisse.